FAQ für Vermieter

Kontakt

Was ist der Unterschied zwischen einem festen Preisplan und einem erweiterten Preisplan?

Im Bereich Vermieter kannst du die Preise zu den Tarifen hinzufügen. Wir haben zwischen zwei verschiedenen Preisplänen gewählt. Mit dem Standard Preisplan kann ein Festpreis festgelegt werden, der das ganze Jahr über verwendet wird. Mit einem erweiterten Preisplan können unterschiedliche Preise für unterschiedliche Jahreszeiten eingegeben werden. Auf diese Weise kannst du unterschiedliche Preise oder Umstellungstage für unterschiedliche Zeiträume verwenden.

 

Standard Preisplan

Ein Standard Preisplan bedeutet, dass ein Festpreis für ein ganzes Jahr verwendet wird. Dann wird ein fester Nachtpreis festgelegt. Es ist möglich, eine minimale und maximale Anzahl von Nächten einzugeben. Der Vorteil eines Standard Preisplans besteht darin, dass das Naturhaus durch Eingabe eines Nachtpreises direkt für das ganze Jahr gebucht werden kann.

 

Darüber hinaus können für ein Wochenende, ein langes Wochenende, eine Woche, 2 Wochen oder 3 Wochen unterschiedliche Tarife angewendet werden. Es kann angegeben werden, ob Gäste an allen Tagen oder nur an bestimmten Tagen anreisen können.

 

Rabatte für Zeiträume in der Nebensaison können bei "Webeaktion" im Vermieterbereich eingegeben werden. Siehe auch „Wie füge ich eine Last-Minute oder einen Rabatt hinzu?“.

 

Erweiterter Preisplan 

Mit dem erweiterten Preisplan können unterschiedliche Preise für bestimmte Zeiträume verwendet werden. Zum Beispiel ist es möglich, in eine Hoch-, Niedrig- und Sommersaison einzutreten. In diesen Jahreszeiten kannst du die Zeiträume angeben, von denen bis zu dem Zeitpunkt, an dem ein Preis gültig ist. Sie können unterschiedliche Preise und Umstellungstage pro Saison eingeben. Zum Beispiel für 1 Nacht, eine Woche, eine Wochenmitte, 4 Nächte, 5 Nächte usw. Für alle Zeiträume, in denen ein Preis eingegeben wurde, kann dieser Zeitraum gebucht werden. Wenn du einen Zeitraum leer lässt, kann er nicht gebucht werden. Wenn du mit mindestens 3 Nächten mieten möchtest, lass bitte den Preis für 1 und 2 Nächte leer. Darüber hinaus kann angegeben werden, ob Gäste an allen Tagen oder nur an bestimmten Tagen anreisen können.

Beim erweiterten Preisplan ist es wichtig, die für die Jahreszeiten eingegebenen Daten genau zu beachten. Die Daten dürfen sich nicht überschneiden. Wenn ein Datum keinen Preis hat, kann dein Naturhaus nicht gebucht werden. Stell dir also sicher, dass die Daten aus verschiedenen Jahreszeiten genau übereinstimmen. Endet die Nebensaison am 30.06.2021? Dann kann die Sommersaison am 30.06.2021 beginnen.